signPOS
  • Wir stellen ein!

    Wir suchen neue Talente für unser erfolgreiches Team!

    mehr lesen >

 
14.03.2016

BORBET Austria empfängt seine Besucher elektronisch

BORBET Austria GmbH, Braunau am Inn / Österreich


Seit März können sich Besucher bei BORBET am Standort Braunau digital anmelden. Die Lösung funktioniert sowohl persönlich am Besucherempfang als auch über die BORBET Website.

Für die persönliche Registrierung wurden am Empfang zwei Apple iPads installiert. Hier können die Besucher ihre Registrierungsdaten selbständig eingeben. Gleich anschließend erhalten sie automatisch die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisung, welche mittels Video über die Gefahren am Werksgelände aufklärt. Erst nachdem der Besucher durch seine elektronische Unterschrift bestätigt hat, die Sicherheitserklärungen gesehen zu haben und diese auch zu befolgen, bekommt er eine personalisierte Besucherkarte ausgehändigt.

Aber auch eine Anmeldung über das Internet inklusive der individuellen Sicherheitsschulung ist möglich. So kann man sich bereits einige Tage vor seinem Besuch registrieren und die erforderliche Sicherheitsschulung absolvieren. Das spart den Besuchern Zeit und entlastet die BORBET Empfangsmitarbeiter.

Die BORBET Austria - Innovativer Partner der Automobilindustrie:

Die BORBET Austria GmbH ist ein namhafter Hersteller von Aluminium Gussrädern für die europäische Automobilindustrie. Das Unternehmen wurde 1984 als Tochter der AMAG gegründet, mit 1.1.1996 privatisiert und gehört seither zur deutschen Borbet Gruppe (www.borbet.de).

Die BORBET-Gruppe - Gießen mit Tradition

Das Traditions-Unternehmen BORBET zählt seit Jahrzehnten zu den erfolgreichsten führenden Aluminiumradherstellern weltweit und beliefert eine Vielzahl namhafter Automobilfirmen. Rund 3.700 Mitarbeiter arbeiten in dem Hauptsitz in Hallenberg-Hesborn, in den deutschen Produktionsstätten in Medebach, Solingen und Bad Langensalza sowie der Borbet Vertriebs GmbH in Neuching . Zudem zählen Tochterunternehmen mit Fertigungsstätten in Südafrika, den USA und Österreich zur BORBET-Gruppe.